Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2017, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 21. Juli 2014, 14:40 
Offline
Beginner

Registriert: 3. Januar 2014, 00:08
Beiträge: 11
Hallo an alle,

mich interessiert eure Internetverbindung. Mit welchem Anbieter geht ihr rein und was habt ihr für eine Leitung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 21. Juli 2014, 15:57 
Offline
Beginner

Registriert: 16. Juli 2014, 14:24
Beiträge: 10
Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, wofür du diese Info brauchst. Also wenn du einen neuen Anbieter suchst und willst dich deswegen von uns beraten lassen dann schau doch einfach mal bei irgendein DSL Tarifvergleich vorbei. Ich denke da findest du alle Infos, die du brauchst, um dich zu entscheiden. Ich hoffe, dass ich dir so helfen konnte.


Zuletzt geändert von FreewareGuide am 28. November 2014, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Link entfernt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 23. Juli 2014, 10:26 
Offline
Beginner

Registriert: 3. Januar 2014, 00:08
Beiträge: 11
Och mensch nur eine Antwort bis jetzt. Aber die Hoffnung gebe ich noch nicht auf. Und an Expromights ich schau mir die Seite mal an danke schön.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 11. August 2014, 10:20 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8966
Wohnort: Im hohen Norden
Moin,

in der Tat interessiert mich auch WARUM du das wissen möchtest - dich fragt ja auch keiner nach deinem Stromanschluss :-D

DSL 16.000, 1&1.

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 26. November 2014, 23:07 
Offline
Beginner

Registriert: 25. November 2014, 20:37
Beiträge: 9
Na warum seid ihr denn gleich so unfreundlich hier? :evil: Vielleicht sucht er einen neuen Anbieter und braucht ein paar Erfahrungen. Und ein Forum sollte doch da sein, um Rat zu finden. So sehe ich das zumindest.
Also wenn wirklich hier jemand einen neuen Internetanbieter sucht, will ich hier mal verraten, wo ich immer suche:
hier vergleiche ich am liebsten trotz Bonitätsprüfung.
Die ist mir eigentlich egal, hab keine Probleme. Aber ich hab hier schon sehr gute Angebote gefunden. :P


Zuletzt geändert von Inity1995 am 8. Dezember 2014, 13:55, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 28. November 2014, 14:51 
Offline
Moderator

Registriert: 16. Oktober 2002, 22:59
Beiträge: 796
Wohnort: Oldenburg
Hallo @Inity1995,

wenn jemande eine Frage beantwortet haben möchte, dann wäre es gut, genau die Frage zu stellen und nicht einen Allgemeinplatz drum herum. Denn dann kann niemand helfen bzw. für andere Foren-Teilnehmer wird es zur Beschäftigungstherapie zu erraten, warum wer was fragt und jede allgemein dahin geworfene Frage ernsthaft ausführlich zu beantworten. Genauso wie man stets die Ursache und nicht nur das Symptom behandeln sollte.

Noch dazu hat das Thema nichts mit Freeware zu tun, oder?

Deinen Link habe ich gelöscht, weil es immer verdächtig erscheint, wenn jemand frisch dabei ist und schon einen Link zu einer ansonsten eher unbekannten Seite postet – wo es doch Hunderte, was sage ich, Tausende von Tarifvergleichen gibt. In einem Thema, was zumindest auch schon Monate auf dem Buckel hat – und wo eben gar nicht so genau nach dieser Auskunft gefragt wurde.

Ich bin da recht rigoros bei Spam-Verdacht, denn da greift ein wenig das Kleiner-Finger-Ganze-Hand-Prinzip. Dabei fällt mir auf, dass das auch für den Link in der ersten Antwort gilt, der Benutzer kam danach auch nie wieder. Da hab ich damals wohl nicht aufgepasst...

Sorry,
Thorsten

_________________
http://www.freewareguide.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 20. Juli 2017, 17:54 
Offline
Beginner

Registriert: 20. Juli 2017, 16:49
Beiträge: 1
Liebe Alle!
Ich habe seit einiger Zeit Schwierigkeiten mit meiner Internetverbindung.
An und für sich stört es nicht so sehr, aber ich möchte Online auf Twitch.tv streamen, ohne, dass mein Spiel dabei beeinträchtigt wird.

Meine Probleme:
Zu hohe Ping für vernünftiges Spielen (~38ms). Der Ping steigt auf etwa 50ms, wenn ich den Stream starte.
Gelegentlich keine Netzwerkverbindung (ein gelbes Warndreieck wird bei der Internetverbindung angezeigt). Das Problem lässt sich meist nur beheben, wenn ich den Router neustarte. Nach 5 Minuten geht es meist wieder, trotzdem wird dadurch sowohl das Spiel, als auch der Stream unterbrochen.
Der Ping schwankte sehr stark. Nachdem ich mir dLAN zulegte, blieb er stabil und besserte sich ein wenig. Nur beim Streamen fängt er wieder an zu schwanken. Zuvor hatte ich WLAN.

Informationen zum Internet etc.:
Mein Anbieter ist die Telekom. Ich habe eine 50000-Leitung und bin über ein Ethernetkabel mit dem dLAN verbunden.
Für das dLAN benutze ich das devolo 550 duo+ Kit. (hier erworben: https://www.amazon.de/dp/B00KIHXS7W )
Ein Speedtest ergab folgende Werte: Ping:25 ms, Download:23.27 Mbps, Upload:4.29 Mbps (http://beta.speedtest.net/)
Ich wohne in einem relativ abgelegenen Dorf.

Ich habe einige Leute gefragt, was ich auf Anhieb tun könnte.
Neuen Router kaufen, Anbieter wechseln, Steckdose fürs dLAN wechseln, Anschluss fürs Modem wechseln etc. etc...
Bevor ich aber etwas an meiner Internetverbindung verändere wollte ich euch gerne fragen, ob ihr vielleicht eine Lösung für das Problem parat habt, oder sogar jemand ein ähnliches Problem hat und mir seine Tipps verrät.
Es spielt keine Rolle, ob die Behebung des Problems Geld kostet oder viel Aufwand mit sich bringt, Hauptsache es wird behoben :D

Wäre echt toll, wenn mir hier weitergeholfen werden kann und bedanke mich schon im Voraus für eure Hilfe!
Wenn noch irgendwelche Angaben fehlen, werde ich sie nachliefern.

Vielen Dank und Liebe Grüße,
LaraG :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 20. Juli 2017, 19:29 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8966
Wohnort: Im hohen Norden
Moin,

es ist zwar ein sehr alter Post, an den du dich gehängt hast, aber OK...

Du schreibst, du wohnst in einem eher abgelegenen Dorf und hast "nur" einen Durchsatz von 23 Mb/s auf 50.000er Leitung. Dann schaue mal in deinen Telkomvertrag, ob sie dir dieses Geschwindigkeit garantieren. Denn das geht nur, wenn du einen Glasfaseranschluss hast. Ansonsten sind deine 23 Mb/s schon sehr gut am "Arsch der Welt" in der Pampa... Teilweise werden bei Kupferleitungen nicht mehr als 300 Kb/s ereicht.

Wenn du Netzeinbrüche hast und die durch Neustart des Routers behoben werden können, dann solltest du mal bei der Telekom eine entsprechende Beschwerde einreichen. Vermutlich bekommst du dann einen neuen Speedport im Austausch gegen deinen alten und das Problem könnte behoben sein - wenn in der Kopfstation alles OK ist. Das werden die aber sicherlich parallel dazu testen.

Dein Ping ist abhängig von den Stationen, die der Ping durchlaufen muss und der gesamten Kabellänge. Da kommen ganz schnell hohe Laufzeiten zustande. Ein Ping Erde-Mond-Erde dürfte bei sehr guten Bedingungen über 2 s liegen, ohne dass es zu Datenmengeneinschränkungen käme... Bei mir sind 350 ms an der Tagesordnung - weil auch Pampa und NUR W-LAN. 25 ms sind aber doch ganz gut und der Ping gibt also keinerlei Aufschluss über das mögliche Datenvolumen/s. Dazu hilft dann wieder der Speedtest weiter.

Zu W-LAN und D-LAN: Wenn du dir ein Datenkabel zum Router legst, dann sparst du an Umsetzzeit in den D-LAN-Interfaces... Der Ping dürfte damit schon noch etwas sinken...

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 10. August 2017, 14:11 
Offline
Beginner

Registriert: 10. August 2017, 13:55
Beiträge: 3
16.000 bei vodaphone

Bin auch eigentlich ganz zufrieden damit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 12. August 2017, 16:08 
Offline
Beginner

Registriert: 10. August 2017, 17:24
Beiträge: 3
Wohnort: Mainz
100.000 von Unitymedia. Hin und wieder mal (meist bei Sturm) spinnt die Verbindung etwas,
aber mit dem Preis-/Leistungsverhältnis bin ich an sich zufrieden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Internetverbindung
BeitragVerfasst: 21. September 2017, 12:04 
Offline
Beginner

Registriert: 28. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 6
In Deutschland ist das mit dem Internet wirklich ein Graus. In letzter Zeit hackt meine Leitung immer wieder, mehr als nervig. Aber ich glaube nicht, dass ein Anbieter da viel besser als der andere ist, eher sind alle gleichschlecht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Diese Foren sind eine Zusammenarbeit von :
Bios-Kompendium | Downloadpiloten | Kostenlose Software | Freewareguide | Freeware Spiele | Kostenlose Bildschirmschoner | finanzcheck-24.net

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
- Kostenlose Hochzeitsspiele -
- Impressum