Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2017, 18:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 22. Mai 2017, 17:34 
Offline
Beginner

Registriert: 22. Mai 2017, 17:08
Beiträge: 4
Hallo zusammen
ich habe ein Medion Lepi und dort ist die Temperatur zu hoch
ich habe schon alles gereinigt und auch die Wärmeleitpaste erneuert

jetzt zu meinem anliegen kann Mann das bios so verändern das der Lüfter einfach schneller läuft
oder wer oder was ist zuständig die Geschwindigkeit des Lüfters zu regeln
ich habe es schon mit dem tool SpeedFan probiert aber der zeigt mir leider den Lüfter nicht an :(

ich weis leider nur das es ein AMI bios ist
der Lapi ist von Medion MD96360 Model SAM2010

er ist auch schon sehr alt aber die Größe ist für mich echt klasse

es wäre toll wenn mir jemand weiter helfen kann :) :) :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 23. Mai 2017, 22:09 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8966
Wohnort: Im hohen Norden
Moin,

da du schon eigentlich alles gemacht hast, was man in so einem Fall so macht, bleibt eigentlich nur npch eins: Tausche die Heatpipe, also eigentlich das ganze Kühlaggregat ohne Lüfter aus. Sehr wahrscheinlich ist die in der Heatpipe befindliche Flüssigkeit über die Zeit "verdunstet". Nachfüllen geht nicht...

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 25. Mai 2017, 18:05 
Offline
Beginner

Registriert: 22. Mai 2017, 17:08
Beiträge: 4
ok aber er kühlt ja nur der ventilator dreht einfach nicht Hoch
ich habe mal gemessen beim einschalten hat der ventilator 2,5V und dann nur noch 1,5V
wenn ich das gelbe Kabel ab mache läuft er immer auf 2,5V
es ist ein 5V ventilator ??
das Bios ermittelt doch über das Gelbe Kabel die RPM des Ventilators und je nachdem wie
die temp vom CPU ist stuft er den ventilator ein so denke ich mir das einfach
ich möchte eigentlich die RPM Höher machen
denn Früher hat er das ja gemacht wenn er warm wurde wurde der ventilator schneller
ich würde gerne ein altes Bios rauf machen aber ich finde leider nichts ich könnte das aktuelle bereit stellen Falz das was nützt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 25. Mai 2017, 22:24 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8966
Wohnort: Im hohen Norden
Moin,

grundsätzlich kann man BIOSse modifizieren, jedoch birgt das einige Gefahren... Und wenn das früher funktionierte und jetzt nnicht mehr, kann auch noch etwas anderes im Argen sein.
Wie ich im vorhergehenden Post anmerkte, kann auch die Heatpipe trocken sein. Dem widerspricht eigentlich nur, dass der Lüfter nicht mit max. Drehzahl arbeitet.
Geregelte PC-Lüfter haben meistens drei Anschlüsse. Schwarz - minus. Rot - plus. Gelb - Regelung. Wenn am roten Draht statt 5 V nur 1,5 V liegen, sollte mal ein Oszi daran angeschlossen werden, um zu sehen, ob die Regelung noch klappt...

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 28. Mai 2017, 10:52 
Offline
Beginner

Registriert: 22. Mai 2017, 17:08
Beiträge: 4
moin also ein Oszilloskop habe ich leider nicht
und es besteht dieses problem erst seit dem ich das neue bios drauf gemacht habe
also die Heatpipe Schließe ich mal aus den es kommt ja heiße Luft raus und die temp
wird ja mit dem tool erkannt(55-70C°)
ich habe noch mal das neue bios drauf gemacht und wehrend des Vorgang mal den Lüfter Ausgang gemessen dann kommen die 5V wenn ich den gelben weg lasse habe ich 2,5V also sollte die RPM Erkennung laufen denn wenn ich ihn wider rann mache geht der Lüfter wider runter mit seiner RPM

ich habe jetzt schon gesucht nach alten bios´s für denn aber immer nur das aktuelle 7.27
kann auch sein das ich nicht nach dem richtigen suche denn ich weis ja auch nur das es ein MEDION
MD96360 Model SAM2010 ist wer das Bord Baut weis ich ja auch nicht und das bios zufolge immer nur auf der Medion Seite zu finden ist

gibt es überhaupt ein tool wo man was die AMI bios Datei einlesen kann ??
meine lautet z.B. A1058AM7.727


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 28. Mai 2017, 11:09 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8966
Wohnort: Im hohen Norden
Moin,

etwas schwierig mit dem Händi zu schreiben...

Bei Notebookprozessoren sind CPU-Temperaturen bis 100°C zulässig. Wenn du nur 70° hast, ist der Prozi noch nicht zu warm. Das hat Medion wohl erkannt und das BIOS zwecks Lärmminimierung modifiziert. Eigentlich ja nicht schlecht...
Es gibt Programme, mit denen das BIOS modifiziert werden kann. Allerdings ist dann auch ganz schnell mal ein Anker produziert, wenn die Veränderungen falsch gelaufen sind. Zudem ist jedes BIOS-Flashen ein Risiko, da nicht immer ein sauberes Kopieren der BIOS-Daten gewährleistet ist. Zwar kein Beinbruch, aber kostet...

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 8. Juni 2017, 17:19 
Offline
Beginner

Registriert: 22. Mai 2017, 17:08
Beiträge: 4
Ok dann muss ich das wohl so hin nehmen mit der hohen temp
dann muss er wohl doch in den Müll :( :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMI Bios Cpu Temp zu hoch !!
BeitragVerfasst: 8. Juni 2017, 21:00 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8966
Wohnort: Im hohen Norden
Moin!

Also ich verstehe nicht, wieso die 55-70° zu hoch sein sollen! AMD-CPUs können bis zu 100° ab, die du lange nicht erreichst! Sei froh, dass der Lüfter nicht durch hohe Drehzahlen nervt... Deswegen einen Lappi in die Tonne zu drücken, weil der Lüfter nicht wohlgefällig schneller dreht, erregt mein höchstes Unverständnis. Es tut nicht not, was Medion erstaunlicherweise erkannt und die Lüfterdrehzahl runtergesetzt hat. Mache dir keinen Kopf darum - sagt einer, der es wissen muss. Ich bin mit der Elektronik seit 50 Jahren verheiratet :-) und kenne mich wirklich aus...

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Diese Foren sind eine Zusammenarbeit von :
Bios-Kompendium | Downloadpiloten | Kostenlose Software | Freewareguide | Freeware Spiele | Kostenlose Bildschirmschoner | finanzcheck-24.net

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
- Kostenlose Hochzeitsspiele -
- Impressum