Aktuelle Zeit: 27. November 2014, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12. Mai 2007, 17:52 
Offline
Beginner

Registriert: 7. Mai 2006, 18:12
Beiträge: 10
Hallo, habe nach langer Zeit mal wieder ein Problem :)

PC funktioniert problemlos bis gestern. Plötzlich funktioniert der Rechtsklick der Maus mitten im Betrieb nicht mehr (evtl nur Zufall) und ich starte neu, doch der Rechner fährt nicht mehr hoch. Es ertönt ein lang anhaltender Piepton und die Monitore bleiben schwarz.

Weitere Male versuchte ich es ohne Erfolg, doch nach ca. 15 Minuten beim 6. Versuch fährt er wieder hoch, alles normal! Dasselbe beim nächsten Neustart, keine Probleme.

Heute morgen will ich ihn erneut starten, doch wiederum bleibt alles schwarz, auch nach mehreren Versuchen + andauernder Piepton.
--------------------------------
Eingebaut ist eigentlich nur Markenware. Board ist ein Asus A8N32-SLI Deluxe, 500W Netzteil von Enermax...
--------------------------------

- Ich habe schon beide Rambausteine einzeln getestet, keine Besserung.
- Habe nach einem wackelnden Stecker gesucht, aber nichts gefunden.
- Der Lüfter auf dem Prozessor dreht sich normal
- War vorhin mit dem Netzteil im Geschäft, dort an anderen PC angeschlossen, funktioniert

Wäre seeehr dankbar wenn jemand ein paar Vorschläge zu meinem Problem hätte!


P.S.: Als ich das letzte mal an der Batterie rumgefummelt hatte, ist wohl irgendein Kontakt verrutscht, jedenfalls funktioniert die Batterie nicht, und jedes Mal wenn ich den Netzstecker ziehe resettet das Bios. Habe aber zur Sicherheit nochmal clear cmos gemacht, aber keine Wirkung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2007, 23:02 
Offline
Moderator

Registriert: 26. April 2003, 22:53
Beiträge: 8813
Wohnort: Im hohen Norden
Moin,

überprüfe mal die Grafikkarte auf korrekten Sitz.
Checke die Kabel zu den Platten.
Ansonsten Board, Netzteil, Graka, RAM, Prozessor, Lautsprecher, Powerschalter am Board lassen, alles andere abziehen. Und? Dann einzeln alle anderen Teile wieder anstecken, bis der Fehler auftritt...

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki

http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Mehl: hecki[minus]burn[at]gmx[punkt]de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mai 2007, 01:28 
Offline
Beginner

Registriert: 7. Mai 2006, 18:12
Beiträge: 10
Hallo, danke für deine Antwort!

Habe es in der Minimalkonfiguration versucht, dasselbe Ergebnis.


Habe außerdem eine alte defekte Grafikkarte, die nicht richtig funktioniert aber normalerweise ein defektes Bild anzeigen müsste, ausprobiert, immernoch schwarzer Bildschirm und dasselbe Piepsen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mai 2007, 11:21 
Offline
Profi

Registriert: 26. April 2004, 13:42
Beiträge: 93
Wohnort: 08280 Aue
Ich kenne das problem mit dem A8N32-SLI Deluxe, bei mir waren es 2 Elkos die den geist aufgegeben haben (ausgetrocknet).
Ich denke das es bei dir das selbe problem sein könnte da mein Board die selben macken gemacht hat.
Mfg Edv Elektronik.

_________________
Nicht die Computer machen probleme,sondern die,die dran rum experimentieren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mai 2007, 13:40 
Offline
Beginner

Registriert: 7. Mai 2006, 18:12
Beiträge: 10
Danke für die Antwort, das klingt übel :(

Ich habe momentan einen AMD 4400 dualcore drinnen, kenne mich mit dem aktuellen Stand nicht so aus. Würdet ihr sagen dass es sich lohnt, ohne die 1000€ Grenze zu sprengen, mit einem neuen Board gleich einen neuen Prozessor zu kaufen? Habe gern viele Programme gleichzeitig laufen und dualcore war eine echte Senation für mich... frage mich wie das mit den Intel Quadcores aussieht... allerdings sollten die RAMs von meinem alten Board passen...

edit: bzw ist sowas ein Garantiefall? Dürfte doch eigentlich nicht passieren... hatte zur Sicherheit 4 zusätzliche Gehäuselüfter eingebaut und auch nicht übertaktet oder sowas.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mai 2007, 19:23 
Offline
Specialist

Registriert: 25. Oktober 2002, 13:51
Beiträge: 8907
Wohnort: Neu-Isenburg
Moin!

xblubbx hat geschrieben:
Würdet ihr sagen dass es sich lohnt, ohne die 1000€ Grenze zu sprengen, mit einem neuen Board gleich einen neuen Prozessor zu kaufen?

Neue CPU auf neuem Board würde bai AMD wohl den Wechsel zum Sockel AM2 bedeuten - allerdings wollen AM2-Boards im Normalfalle mit DDR2-Speicher bestückt werden, während Dein jetztiges Board "herkömmlichen" DDR nimmt. Ob Du eine AMD-Platine mit Sockel AM2 und DDR-Sockeln bekommst, weiß ich nicht.
Bei Intel kann ich Dir nicht sagen, ob die aktuellen Boards DDR schlucken oder ob die auch modernere Speichertechnologien haben wollen - sorry.

Zitat:
Habe gern viele Programme gleichzeitig laufen und dualcore war eine echte Senation für mich... frage mich wie das mit den Intel Quadcores aussieht...

Da warte ich dann doch lieber auf die AMD-Quadcores... ;-)

Zitat:
allerdings sollten die RAMs von meinem alten Board passen...

Könnte - wie weiter oban geschrieben - beim Plattformweches problematisch werden.

Zitat:
edit: bzw ist sowas ein Garantiefall? Dürfte doch eigentlich nicht passieren... hatte zur Sicherheit 4 zusätzliche Gehäuselüfter eingebaut und auch nicht übertaktet oder sowas.

Zerlegte Elkos würde ich definitiv als Materialfehler ansehen - damit würden sie unter die gesetzliche Gewährleitung fallen. Sonstige Hardwaredefekte (z.B. "durchgebrannter" Chipsatz, zerlegte Spannungsregler, ...) an sich auch - allerdings alles unter der Prämisse, daß das Board nicht außerhalb seiner Specs betrieben (also übertaktet, unzureichend gekühlt etc.) wurde.

Aragorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Juni 2007, 22:57 
Offline
Beginner

Registriert: 7. Mai 2006, 18:12
Beiträge: 10
Sooo der Vollständigkeit halber: Hatte das board eingeschickt und hab von Asus nun Ersatz bekommen (aber wohl eine andere Version, ein paar Anschlüsse sind unterschiedlich plaziert etc.) Funktioniert wieder einwandfrei.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Diese Foren sind eine Zusammenarbeit von :
Bios-Kompendium | Downloadpiloten | Kostenlose Software | Freewareguide | Freeware Spiele | Kostenlose Bildschirmschoner | Festliche Kleider

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
- Kostenlose Hochzeitsspiele -